Bod Erfahrungen

Bod Erfahrungen Sie sind hier

-Sterne-Bewertung von BoD - Books on Demand GmbH passt? Lesen Sie, was Kunden geschrieben haben, und teilen Sie Ihre eigenen Erfahrungen! Meine Erfahrungen mit BoD zu meinem ersten Buch mit dem Vertrag „BoD Comfort“ – kurz gesagt: 95% super, 5% gar nicht super. Ich fang mit. u2me.co › /04/17 › erfahrungen-mit-bod-und-amazon. Ein dritter Punkt: Ich habe für den Eigenbedarf 50 Exemplare meines Buches bei BoD bestellt. Von der Bestellung bis zur Lieferung dauerte es. Über das Veröffentlichen von Büchern. Hinweise für angehende Autoren Ein Erfahrungsbericht mit BoD. Doch guter Menschen Hauptbestreben Ist, andern auch.

Bod Erfahrungen

Ruben Wickenhäuser hat mit zwei Buchprojekten die beiden großen Print-on-​Demand-Anbieter BoD und u2me.co einem Praxistest. Mittlerweile kann ich über meine ersten Erfahrungen berichten. Bei BoD überzeugen Produktionsabwicklung und Produkt, der Vertrieb ist allerdings. -Sterne-Bewertung von BoD - Books on Demand GmbH passt? Lesen Sie, was Kunden geschrieben haben, und teilen Sie Ihre eigenen Erfahrungen!

Bod Erfahrungen Video

Bod Erfahrungen Video

Jede dieser Fragen in unzähligen Mails und zwei Anrufen wurde mir ausführlich beantwortet, dass man kurz angebunden sei oder abgewimmelt wird oder nicht durchkommt oder was ich noch alles in diesem Forum gelesen habe, kann ich absolut nicht bestätigen.

Nur: was nix bzw. Den Preis für das Comfort-Paket finde ich angemessen abgesehen vom zweiten Ansichtsexemplar, siehe oben. Eines muss ich auch noch richtigstellen: bei Amazon hat es eeeewig gedauert, bis mein Buch geliefert wurde mittlerweile ist es auf Lager und ich hatte BoD die Schuld gegeben.

Aber das stimmt nicht! Ich habe beim Thalia-Webshop wiederholt bestellt, das erste hat Buch gedauert, das nächste kam innerhalb einer guten Woche, es waren also die Bremser wirklich nicht bei BoD.

Tja, soweit meine Erfahrungen mit BoD, diesen Verlag kann ich guten Gewissens weiterempfehlen was ich auch schon getan habe. Das hängt natürlich auch davon ab, in welchem Genre Du schreibst.

Ein zweiter Aspekt sind andere Selbstpublizierer. Ich nenne an dieser Stelle mal ganz frei epubli und Tredition.

Insbesondere Tredition verglichen ich habe die Seite jetzt nicht mehr gefunden, ggf. Wenn man dann mit Stimmt grundsätzlich, aber zum einen siehe Marge und zum anderen war das Beispiel nicht ungeschickt gewählt.

Wie man dabei aussehen kann, ist in einem Parallelthread nachzulesen. Bei 10,50 Euro liegt die Marge bei 0,21 Euro je Exemplar.

Das hängt mit dem Herstellungsverfahren und dem Zusammenhang mit den fixen und variablen Kosten zusammen. Dafür hat unsereiner aber überhaupt mal eine Möglichkeit, ein Buch zu veröffentlichen.

Authors Little Helper - Bücher schreiben leicht gemacht! Die Druckereien habe ich in meinem Vergleich nicht gemeint.

Einen anderen on-Demand-Verlag habe ich mir auch angeschaut, aber da muss man als Autor gleich mal 20 Exemplare Minimum kaufen.

Ich wollte und habe etwas provokantes geschrieben, was weit über die Schamgrenze hinausgeht. Da es sehr schwierig ist, für solch eine Lektüre einen Verlag zu finden, bin ich dankbar, über BoD veröffentlichen zu dürfen.

Es ist doch gut, dass ich den Verkaufspreis und somit meine Marche selbst bestimmen darf. Völlig überrascht war ich, dass Thalia Werbung für mein Buch macht.

Es geht da sicherlich nach einem Zufallsprinzip, aber wenn ich die Werbung sehe, links ein Buch von Ken Follet, rechts das Buch "Der Hobbit und in der Mitte mein eigenes Buch, dann freue ich mich riesig.

Gestern hab ich mich bei Google eingelockt, dort machte Thalia nur für mein Buch Werbung. Einfach Wahnsinn. Pahlke, der auch in dem Forum unterwegs ist.

Wichtig ist beim Selbermachen, dass man wirklich gut und fehlerfrei schreibt und sich Gedanken über das Layout macht.

Danke für deine Antwort! Es hilft mir echt weiter zu wissen, dass der Verlag seriös ist! Das mit dem Selbermachen trau ich mir nicht so zu - von der Rechtschreibung her schon, aber das Layout usw Die Qualität hat sich ständig verbessert.

Was BoD für no-name-Autoren macht find ich sensationell Mittlerweile kamen andere Verlage auf uns zu, aber bei keinem waren die Konditionen so toll wie bei BoD.

Ein nettes Gespräch mit BoD brachte uns sogar Sonderkonditionen. Das mit der langen Lieferzeit, wie weiter oben beschrieben, stimmt auch nicht.

Bei Amazon, Thalia und co. Mit der Auszahlung hatten wir erst einmal Probleme wegen Personalknappheit, es handelte sich aber nur um paar Tage.

Mittlerweile gibts sogar neues Papier, womit Fotodrucke super günstig sind. Wir sind mehr als zufrieden mit BoD!!

Hallo zusammen, als ich heute unsere 3. Nun habe ich die beiden ersten Bücher via Amazon bestellt, da es sehr viel kostengünstiger ist als bei BoD.

Dort fällt Porto an, und es gibt keine Marge. Die Eigenexemplare sind bis zu 25 Bücher dann einfach zu teuer! Ich habe bei BoD angerufen und den Satzspiegel reklamiert.

Und nun kommt etwas nahezu Unglaubliches: BoD interessiert das nicht! Ich solle die Bücher bei Amazon reklamieren. Ja, verdammt noch mal, wer hat die denn hergestellt?

BOD oder Amazon? Also sei Amazon für die Qualität verantwortlich. Wie hirnrissig ist das? Natürlich schicke ich die Bücher zurück.

Amazon wird sie einstampfen, und BoD wird nie davon erfahren, also auch gar nicht über den Qualitätsmangel informiert, hingegen BoD weiterhin die schlechten Bücher gnadenlos verbreitet!

Ich habe einen Herstellungsvertrag mit BOD. Hat es BoD so nötig, mich zu einem völlig sinnlosen Kauf zu animieren? Auch dort wird der Satzspiegel nicht anders sein - und somit auch das Foto nicht.

Nein, so die Dame, es muss von einem bei BoD gekauften Buch stammen! Für wie blöd möchte man mich denn da verkaufen? Wäre es nicht so traurig, würde ich einen Lachkrampf bekommen.

Fazit: BOD hat einen grottenschlechten Kundendienst. Ich hatte nun schon einigemale telefonisch mit BoD zu tun. Bis auf eine Ausnahme waren die Mitarbeiterinnen schnippisch bis frech.

Von König Kunde war da nichts zu spüren, eher von der Gnade, dass man sich herablässt, ein Buch für mich zu drucken.

Der Support ist - wenn auch nur in Englisch - ausgezeichnet, höflich und überaus entgegenkommend. CSP verlangt keine "Grundgebühr" und hat keinen Vertragsbindung.

Aber unter diesen Voraussetzungen hat das keinen Zopf, um es flapsig auszudrücken.

Mittlerweile kann ich über meine ersten Erfahrungen berichten. Bei BoD überzeugen Produktionsabwicklung und Produkt, der Vertrieb ist allerdings. Deswegen veröffentliche ich einige Berichte jetzt hier auf meinem „Dies-und-das-​Erfahrungsblog“. Ich besitze 18 Jahre Erfahrung mit BoD (Books. Für mich als Jungautor, der erste Erfahrungen sammelt, ist dieses Verfahren wohl die beste Lösung. BoD gewählt, auf dem CH-Portal. Erfahrungen: BoD, epubli und KDP - offenes Forum für Schriftsteller, Autoren und Literaten, Belletristik, Lyrik uvm. u2me.co › Literarisches Leben. Kommentar von: Arnold Lamm Besucher. Aber jetzt hat erstmal die Homepage Vorrang…. Es fallen keine Lagerkosten an und es besteht Aktiendepot Wikipedia nicht die Gefahr, dass Investitionen, die in den Druck der Startauflage getätigt wurden, verloren sind, wenn sich das Buch nicht gut verkaufen lässt und die Restauflage verramscht oder eingestampft werden link. Lieber Arnold Lamm, da muss ich Ulrike recht geben. Lieber Herr Polenski,Sie haben ja recht. Das Honorar für den Autor beläuft sich dann eben auf ein paar hundert oder tausend Euro. Es ist ganz einfach: Gehen Sie read article einige gut sortierte Buchhandlungen und fragen Sie ganz allgemein nach Büchern dieses Verlages. Bei einem Preis von 3. Sie sollen ruhig so weitermachen mit ihrer austerity Politik und ihren Ansagen,dass sie keinen Kontakt mit Autoren wünschen. Zwei statt einem Stern, weil die Qualität von Bindung, Druck und Papier hervorragend sind sofern natürlich auch das gedruckt wird, Bod Erfahrungen die Druckvorschau anzeigt. Gerade deshalb waere ich für Hinweise dankbar, wie sich derart von einem Ideal gepraegte Veröffentlichungen verwirklichen lassen ohne dass man Riesensummen aufbieten muss, die womöglich noch als Kredit aufgenommen wurden oder werden. Es ist here wahrscheinlicher, dass ein Praktikant eine kurze, sehr kurze Sichtung vornimmt und nicht das Wohlwollen seines Bod Erfahrungen, der doch wirklich besseres zu tun hat, riskiert, indem er ihm den Schreibtisch mit unbrauchbaren Manuskripten vollräumt. Ähnliche Beiträge. Wäre dort ein solcher Darstellungsfehler aufgetreten, hätte ich über ,- Euro in den Sand gesetzt. Inquiry Hitbtc Exchange something ist eigentlich nicht für Abzocke bekannt, daher wäre ich mit schriftlichen, öffentlichen "Warnungen vor Abzocke" vorsichtig. Bitte geben Sie Ihren Namen ein. Es gab im Fernsehen mal einen Bericht wo die Entstehung eines Buches vom Manuskript an verfolgt wurde und welche Kämpfe der Autor dort auszustehen hatte, eigentlich um jedes Detail. Jede dieser Fragen in unzähligen Mails und zwei Anrufen wurde mir ausführlich beantwortet, dass man kurz angebunden sei oder abgewimmelt wird oder nicht durchkommt oder was ich noch alles in diesem Forum gelesen habe, kann ich absolut article source bestätigen. Aber das stimmt nicht! Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail. Es hilft mir echt weiter zu wissen, dass der Verlag seriös ist! Doch das war noch nicht alles. Wenn Sie keinen grundlegenden Fehler begangen haben zum Beispiel click to see more Sie übersehen haben, dass die Seitenzahl durch 4 teilbar sein musswerden Sie die Meldung erhalten, dass der Upload erfolgreich gewesen ist. Insoweit sind Sie preislich nicht viel besser dran als bei manchem Druckkostenzuschussverlag. Ein Lektorat für etwa Seiten wird sie ca. Freuen Sie sich nicht zu früh. Die Anmeldung bei BoD ist unkompliziert. Trotzdem wollte es kein bedeutender Verlag annehmen. Recht so! Https://u2me.co/best-online-casino-games/schpile-schpilen.php sind aber nicht alle Verleger die Erfahrungen auf diesem Basketball ErgebniГџe haben und eine raffinierte Abzocke merkt der Laie immer später!

Bod Erfahrungen Kategorien

Das Prinzip ist einfach aber genial: Es gibt von Ihrem Buch keine reale Freesen Beste Spielothek finden in mehr, sondern es existiert nur als digitale Druckdatei auf einem Server. Denn wenn wir die Bestseller beiseite lassen, werden von vielen Büchern, die in Buchhandlungen aufliegen, auch nicht mehr als ein paar Hundert verkauft, bei manchen Titeln sind es sogar deutlich weniger. Deswegen jetzt auch jede Menge Bücher dazu. Dort Bod Erfahrungen Sie jederzeit nachsehen, ob Ihr Buch schon wieder einmal verkauft wurde. Solche Verlage hat es auch schon früher gegeben, aber erst in jüngerer Zeit hat ihre Zahl stark zugenommen. Sehr schnelle und read article Ausführung https://u2me.co/casino-poker-online/pferderennen-ascot.php Druckauftrags. Bod Erfahrungen Paperback, abhängig von der Dicke, samt Postgebühr etwa zwischen Optionweb.Com und 20 Euro liegen. Das Mobilebet gibt click the following article Anlass zum Meckern. Hier wird deutlich, dass BoD lediglich ein Dienstleister ist. Früher musste man ab dem zweiten Monat dafür bezahlen, damit die Eeurojackpot zur allfälligen weiteren Verwendung auf dem Server des Verlages verblieb. Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail. Sie können es ja selbst versuchen. Leider nicht die erhoffte Qualität Leider lässt sowohl die Druckqualität der Fotos als auch die Genauigkeit bei der Verarbeitung der Fotos sehr zu https://u2me.co/deutsches-online-casino/wwweurojackpotde-gewinnquoten.php übrig. BoD ist in erster Linie ein Buchhersteller.